Social Recruiting und Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie

Social Recruiting und Fachkraeftemangel in der Hotellerie und Gastronomie

Am 30. September habe ich einen Beitrag über verschiedene Podcasts veröffentlicht, die ich gerne höre. Den Podcast von Markus hab ich erst kurz vorher entdeckt, aber er kam dennoch auf die Liste. Markus hat meinen Post gesehen, kommentiert und so kamen wir recht schnell ins Gespräch. Gerade das Thema Fachkräftemangel triggert mich immer wieder. Wenn du meinen Blog schon länger liest, weißt du, dass ich davon nichts halte. Ein Thema also das Markus und ich im Podcast diskutieren wollten. Aber auch Social Recruiting ist ein Thema, dass die Hotellerie nicht vernachlässigen darf. Viel Spaß beim hören und wenn mich die Muse küsst, gibt es auch bald mal wieder eine Transkription zum lesen.

Hier geht’s zur Podcast-Liste: „Internationaler Podcast-Tag: Meine Hörempfehlungen für Hoteliers!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Valerie Wagner (@hotelomotion) am

Die gefällt mein Podcast? Dann abonniere ihn oder hinterlasse eine Bewertung auf der jeweiligen Plattform auf der du ihn hörst! Ich freue mich drauf! Und wenn du was zu sagen hast, dann schreib mir gern ins Kommentarfeld und lass uns über das Thema sprechen.

Shownotes

01:25 Wer oder was ist Küchenherde?
03:29 Die Halbgötter in weiss
05:50 Küchenherde ist für Gastronomen
06:28 Das böse Wort „Fachkräftemangel“
07:04 Empfehlung: Facebook-Gruppe Gastro-Marketing
07:36 Stellenanzeigen und die eierlegende Wollmilchsau…
10:16 Kenntnisse in MS Office – manuelles Reporting mit Excel…
10:56 Optimiere deine Stellenanzeige!
11:35 Maximal drei bis fünf Anforderungen gehören in die Stellenanzeige
11:35 Erstelle deine Candidate-Persona
13:04 Der Recruiting-Prozess wird auseinandergepflückt
13:30 Welche Social Media sind für Social Recruiting geeignet?
14:45 Auf Instagram muss dein Profil leben!
15:27 LinkedIn und wie du es fürs Social Recruiting nutzen kann
15:59 Corporate Influencer
17:10 Transportiere dein Warum und deine Energie über Social Media
18:07 Dein Auftritt auf Social Media geht nur mit Strategie und Hirn!
21:14 Fachkräftemangel – was ist das eigentlich?
21:35 Wir haben’s verpennt…
22:31 Die Arbeitsbedingungen der letzten Jahre ernten wir jetzt
24:05 Überall verbrannte Erde
25:11 Die Fachkräfte arbeiten in anderen Branchen – Wie sieht heutzutage Mitarbeiterbindung aus?
26:11 Die Anzahl der Auszubildenden hat sich halbiert
29:06 Können Maschinen oder KI Fachkräfte ersetzen? Und hier der Link zu Markus‘ Podcast-Folge über „Wird der Mensch in der Gastro noch gebraucht?“
32:54 Nicht alle technologischen Lösungen sind für alle Hotels geeignet
34:36 Aber Inventur und Bestellungen können automatisiert werden
36:52 Sei Teil der Veränderung und laufe voraus!
37:27 Drei Tipps zum Schluss: Mitarbeiter-Benefits müssen individuell sein
38:45 Recruiting-Prozess: Mach den digitalen Bewerbungsprozess einfach!
40:02 Tipp drei: Sei emotional, authentisch und echt
43:35 Die Lösung: Keine Anschreiben?
46:43 Recruiting-Prozess automatisieren – mit Chatbots, E-Mail oder Messenger
49:00 Wo du Küchenherde und Markus Wessel finden kannst

Wie stehst du zu Social Recruiting? Und wie sehen deine Stellenanzeigen aus? Antworte unter diesem Beitrag im Kommentarfeld! Ich bin gespannt auf deine Meinung und Erfahrung.

Über den Gesprächspartner: Markus Wessel, Küchenherde

Markus Wessel ist Gastronomie-Coach und Gründer der Küchenherde. Er hilft selbstständigen Gastronomen, Unternehmern und Führungskräften dabei die zukünftigen Herausforderungen in der Gastronomie nachhaltig zu meistern und sich und ihren Betrieb zukunftsfähig aufzustellen. Das tut er, indem er sein jahrelanges Knowhow aus über 15 Jahren Führungspraxis mit Verantwortung bis zu 1100 Mitarbeitern mit modernsten Methoden und Techniken in seinen digitalen Produkten integriert. Alles mit dem Ziel, dem Gastronomen Zeit, Geld und Ressourcen zu sparen und ihn bestmöglich in seinem beruflichen Alltag zu unterstützen.

Markus Wessel wohnt in Köln und ist in der Gastronomie groß geworden. In seiner Freizeit spielt Markus Handball und verreist gerne in ferne Länder.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Abonniere jetzt meinen Newsletter über digitales Hotelmanagement und bleibe auf dem Laufenden!

Jetzt abonnieren!

Andere lesen auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*