Content ist King – Distribution ist Queen!

Content ist King - Distribution ist Queen

Ziemlich anstrengend den Content auf allen Plattformen im Auge zu behalten – und vor allem immer aktuell zu halten. Als ich für die Portale verantwortlich war und die Preise noch händisch (!) im Extranet der OTA gepflegt habe, hab ich mir zum Jahreszeitenwechsel auch die Zeit genommen, Bilder und Texte anzupassen. Das hat viel Zeit gekostet! Sehr viel Zeit… Damals hätte ich mir ein Content Management System gewünscht. Denn nichts ist schlimmer als alte Bilder und Bleiwüsten. Das macht keinen guten Eindruck.

Hinzu kommt: Weißt du wer mit deinen Daten arbeitet? Wer deine Bilder verwendet und Texte über dein Hotel veröffentlicht?

In dieser Folge spreche ich mit Jana Friedel von GIATA über Content-Erstellung und Content-Distribution. Das Tool hilft Hotelbetreiber:innen ihren Content immer up-to-date zu halten. Denn so wie die Einzelhändler ihre Schaufenster dekorieren, musst du im Netz auch die Inhalte über dein Hotel ansprechend in Szene setzen.

Shownotes

00:52 Content-Erstellung und Distribution, was ist das?
03:08 Wer hat eigentlich alles unsere Informationen?
03:58 1,2 Mio Hotelobjekte bei GIATA
04:33 Eine Plattform für Hotels an einer Stelle Informationen zu pflegen
05:47 Manuelle Pflege im Extranet…
06:39 Algorithmen erstellen automatisch Texte
06:58 Standards für die unterschiedlichen Kanäle
07:48 Übersetzung in 24 Sprachen
08:03 Aus Stichworten werden Texte – 480 Fakten
08:39 Wie ist das Hotel ausgestattet?
09:34 Wer hat denn alles Daten? Im Schnitt 90 Plattformen…
11:36 Bilder und Texte kannst du täglich tauschen
12:39 Mapping, Content-Erstellung und Content-Distribution
13:13 Bereiche: Reise und Hotel
13:33 Jedes Hotel erhält einen eindeutigen ID-Code
14:37 Wer vergleicht die Produkte?
14:46 Reiseveranstalter vergleichen und tauschen sich aus
15:23 Content-Erstellung: Du entscheidest welche Infos du weitergeben willst
16:06 Je mehr Daten und Infos desto besser
16:40 Content-Distribution ist die Kür!
17:46 Schluss mit wetransfer, dropbox & Co.
18:03 Ein Dashboard mit Schnittstellen zu vielen Partnern
18:28 21’500 Vertriebspartner bei GIATA
18:52 Daten werden z. B. an Traveltainment geliefert
19:46 Wer übernimmt die Übersetzung? Wer prüft?
20:27 Die Covid-19 App… Da war noch was
20:48 Was ist die Covid19-App mit Self-Assessment?
20:48 Wie kommen die Infos über Hygienekonzepte in die Reisebüros?
22:40 Hygienefakten der Hotellerie
23:18 Sicher reisen!
23:44 Hygieneaudit per Fragekatalog TÜV
25:30 Keine Infos über Corona auf der Hotel-Website!?
26:04 Onboarding bei GIATA
27:22 Alle eingegebenen Infos werden an die Veranstalter geliefert
27:41 Wo sollen die Infos hin und wo nicht
27:59 Wer arbeitet mit welchen Daten?
30:07 Was macht der Mitbewerber?
30:18 Bilder, Texte und Distribution können verglichen werden
31:48 Drei Tipps für Content!
32:15 Tipp 1: Qualitativ hochwertige Bilder
33:47 So viele Bilder wie möglich und sortieren
34:05 Tipp 2: Mach ’ne Story draus!
34:48 Viele Infos eingeben und Fakten einfügen
35:13 Erzähle ausführlich über dein Hotel
35:33 Tipp 3: Keine Angst vor Technik
36:45 Unsere Herzen schlagen für die Hotellerie

Bildergalerie GIATA-Dashboard

Klick dich durch die Screenshots und schau dir GIATA genauer an. 

Klicke auf der erste Bild, damit es sich vergrößert.

Weiterführende Links

„Mit Content durch die Krise – 10 Best Practice Beispiele aus der Hotellerie“

„Trends im Content Marketing: Von User Generated Content bis künstliche Intelligenz“

„Digitale Gästemappen nützen nichts – ohne guten Content!“

Über die Gesprächspartnerin: Jana Friedel, Business Development Hotel Products bei GIATA GmbH

Jana K. Friedel ist seit August 2019 beim Softwareentwickler GIATA GmbH mit Sitz in Berlin als Business Development für die Entwicklung und den Vertrieb der GIATA DRIVE Hotel Content Management Plattform verantwortlich. Die GIATA GmbH ist mit über 90 Millionen Matchings bei 342 Suppliern für über 1,2 Mio. Unterkünften weltweit und 380.000 Hotelbeschreibungen in bis zu 24 Sprachen der wichtigste Datenlieferant der Reiseindustrie. Sie ist die weltweit größte Reisedatenbank und beliefert weltweit über 21.500 touristischen Kunden in 74 Ländern. Kunden sind zum Beispiel TUI, REWE, Agoda, Expedia und viele mehr.

Jana K. Friedel verantwortet als Product Owner alle kunden- und marktrelevanten Bereiche wie Entwicklung, Partnerschaften, Sales und Distribution. Auf der Plattform können Hoteliers selbstständig oder durch GIATA ihre Hotelinhalte managen und vertreiben.

Jana war mehr als 25 Jahre in der Hotellerie tätig. Stationen waren Holiday Inn, der Carlson Konzern, die Rezidor Gruppe und zuletzt war sie 14 Jahre bei Accor als Abteilungsleiterin tätig. Technik war schon immer ein Steckenpferd von ihr. Mit der Entwicklung eines hilfreichen Hotel Content Management Tools verbindet sie Beruf und Berufung.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Kommentiere und teile den Beitrag oder spende mir einen Kaffee! Danke.

 

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*