Ton, Technik, Thema – So startest du deinen Podcast!

Warum ich podcaste? Es macht mir unglaublich viel Spaß! Nicht nur das Gefühl, wenn eine Folge online geht, sondern vor allem: das Konzept für eine Folge, von der Auswahl des Themas über das Finden des Gesprächspartners bis zum Entwickeln der Story und der Fragen, das Gespräch mit meinem Podcast-Gast und Gästin und am Ende der Schnitt und das Mastering. Der ganze Podcast-Prozess mit allen Details begeistert mich immer wieder aufs Neue 🤩. Ich hab mit dem Podcast begonnen, weil ich mich gerne unterhalte und mich mit anderen austausche. Im Podcast kann ich Wissen an meine Hörer:innen weitergeben, Experten zu Wort kommen lassen und Mehrwert schaffen. Als Marketing-Tool, wofür es viele  Einzelunternehmer und immer mehr auch Unternehmen nutzen, sehe ich meinen Podcast nicht. Das ist für mich ein Nebeneffekt. Grundsätzlich steht bei mir der Austausch, das Gespräch, der Dialog mit meinen Protagonisten im Vordergrund.

Ein halbes Jahr nachdem ich meinen Blog gestartet habe, war ich schon auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Das Schreiben macht mir Spaß, denn geschrieben hab ich schon immer sehr gerne. Doch unter uns: niemand hat auf meinen Blog gewartet. Es gibt Millionen Publikationen die täglich um die Gunst von Leser:innen buhlen und nach Aufmerksamkeit jagen. Die ersten Kommentare auf dem Blog ließen auch lange auf sich warten. Ich wollte Austausch und das konnte ich nur erreichen, wenn ich mit Menschen spreche. So war die Idee zum Podcast „Hotel-O-Motion on Air!“ geboren und wie das Bloggen, habe ich mir auch das Podcasten selbst beigebracht. Fun Fact: Bevor ich meine ersten Podcast-Folgen veröffentlicht hatte, habe ich nie Podcasts gehört.

Ton ist wichtig. Punkt. Das haben wir in der letzten Folge „Podcasten mit dem Smartphone?! Nein, Danke!“ klargestellt. Doch wie startest du deinen eigenen Podcast? Was brauchst du? Wie gehst du es an? Darum geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Und wie immer gilt: Fragen, Wünsche und Anregungen gerne unter diesen Beitrag ins Kommentarfeld setzen.

Shownotes

00:15 Podcasten mit dem Smartphone?! Nein, Danke!
00:33 Warum podcasten wir?
01:17 Vor dem Podcast hören, selbst produzieren
02:49 Radio on Demand
02:49 Guter Ton! Das A und O
03:41 Die ersten Folgen über die DSGVO
04:16 Galley Talk zum 10-jährigen Jubiläum Reise-Wahnsinn
05:19 Podcast kann unabhängig sein oder als Ergänzung zum Blog
06:31 Meinung und Ideen austauschen und hörbar machen
06:53 Publikum erweitern!
07:16 Podcasts schenken Zeit
07:25 Kurioses in der Hotellerie
07:36 Manche Themen sind auditiv, z. B. DSGVO
08:09 Wie ist der Workflow beim Podcasting?
08:39 Aufzeichnung grundsätzlich remote
08:53 Besprechung 30 Minuten vor Aufnahme
09:22 Ideensammlung in Trello und Hörerfragen
09:47 Galley Talk lebt von Spontanität
10:23 Folge Pleiten, Pech und Pannen
10:30 Passenden Gesprächspartner:in zur Idee finden
10:39 Leitfaden und den Weg ins Studio
11:46 Kurioses in der Hotellerie und DSGVO
12:30 Stimmen für die Hotellerie
13:03 Headset für den guten Ton!
13:26 Was ist der Mehrwert für die Hörer:innen?
14:24 Der größte natürliche Feind des Podcasters ist…
14:49 Türklingel abstellen, Telefone aus, Fenster zu!
15:26 Podcast-Wetter: Herbst und Winter 😉
15:45 Podcast ist kein Radio
16:10 Storytelling im Podcast – die nächste Stufe
16:57 Ultraschall.fm – Danke!
18:34 Aufnahme-Software und Equipment
19:02 Kein Vorgeplänkel
19:37 Welche Hardware! Vernünftiges Mikrophon!
19:45 Am besten ein Headset, also mit Kopfhörer
20:57 Interface + Mikros: Thread im Sendegate
21:16 Audio-Interface
22:58 Equipment für den guten Ton und den Ohrer der Hörer:innen
23:24 Skype und Zencastr
23:44 Pro Gast ein eigenes Mikrophon – für den guten Ton 😉
24:04 Warum wir mit Ultraschall aufnehmen
24:22 Vorteil: getrennte Spuren
24:57 Skype & Co. geben nur eine Stereospur aus…
26:04 Podcasting kostet Geld
27:25 Mikrophon-Aufsatz fürs Smartphone für Atmo-Aufnahmen
27:42 Lavalier-Mikrophone fürs Smartphone für Stimmaufnahmen
28:26 Wie kommt der Podcast ins Netz?!
29:16 Mein Content bleibt bei mir
29:24 Text, SEO, Bild, Shownotes
30:05 Blubrry verteilt meine Folgen an die Podcatcher
30:20 Blubrry stellt einen 2. RSS-Feed zur Verfügung
30:33 Angereichert mit Podcast-Informationen
30:44 Apple hat damals den Standard gesetzt
31:22 Finger weg von Anchor!
31:34 Das liefert nur an Spotify
32:20 Externe Hoster machen abhängig, z. B. Umzug
32:37 Ein eigener Content Hub hat viele Vorteile
33:08 Accounts bei den Podcatchern iTunes, Spotify etc.
33:57 Externes Podcast-Hosting ist teuer
35:07 Lesetipps und Podcast-Tipps
35:26 Lesetipp: Der steinige (?) Weg zum eigenen Podcast
35:42 Buch: Podcasting! von Larissa Vassilian
36:20 Hinz und Kunz macht Podcasts
36:36 Konkurrenz belebt das Geschäft – wenn sie gut gemacht sind 🙂
37:42 Podcast-Tipps: Konzept, Strategie, Story
37:54 Die Nullnummern
38:29 Ist ein Trailer wirklich notwendig?
40:51 Einfach machen!

Weiterführende Links, Lese- und Hörempfehlungen

Buchempfehlung: „Podcasting!: Alles, was Sie für Ihren erfolgreichen Podcast brauchen. Inkl. Praxistipps und Interviews. Auch für Technik-Laien geeignet!“ [Affiliate-Link*] von Larissa Vassilian, Rheinwerk Computing

„Podcasting: Konzept – Produktion – Vermarktung“ [Affiliate-Link*] von Brigitte Hagedorn, mitp

„Der (steinige?) Weg zum eigenen Podcast“ von Ingo Busch im Columbus onlineMagazin der VDRJ

„Wie starte ich einen Podcast? – Ein Podcast-Guide für Anfänger“ von Marlene Mantz, OMT Magazin

„So starten Sie einen Podcast: Eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung“ – podcastinsights.com

„Durch Podcast-Marketing zum Helden deiner Zielgruppe“ [Werbung] von Thomas Barsch, Pionierfabrik GmbH

*Affiliate-Link: Dich kostet es nicht mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, wenn du das Buch über diesen Link bestellst.

[Werbung] Ich produziere den Podcast für Thomas Barsch und erhalte dafür ein Honorar.

Über den Gesprächspartner: Ingo Busch – www.reise-wahnsinn.de

Ingo Busch betreibt seinen Blog „Reise-Wahnsinn“ bereits seit 2009 und dieser gehört zu den führenden Reise-Blogs. Seine Themen sind Flugreisen und Hotels. Als Luftfahrtexperte ist Ingo auch gefragter Gesprächspartner u.a. im ARD Morgenmagazin. Neben dem Reise-Blog, den Ingo als geliebtes Hobby betreibt, ist Ingo Datenschutz-Berater und war schon mehrmals hier im Podcast zu Gast. Seit 18. September 2019 spricht Ingo regelmäßig in seinem eigenen Podcast „Reise-Wahnsinn Galley Talk“ mit seiner Gesprächspartnerin Lou Lou über die Fliegerei.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Das könnte dich auch interessieren:

1 Trackback / Pingback

  1. Marketingtipps der Woche 22 | 2021 | Der Heldenblog | Blog der Marketingberatung Die Heldenhelfer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*