Stimmen für die Hotellerie: Für den Lieblingsplatz nach der Krise und warum ein Hotelier sein eigenes Portal gründete

Stimmen für die Hotellerie: Für den Lieblingsplatz nach der Krise und wie ein Hotelier sein eigenes Portal gründete – Screenshot von My Platzerl – www.myplatzerl.at

Es gibt Hoteliers die verfallen in Schockstarre in dieser Krise. Dann gibt es welche die in blindem Aktionismus alle Hebel in Bewegung setzen, um die Existenz zu retten. Wieder andere überlegen sich, wie sie das Restaurant dennoch am Laufen halten und bieten Abhol- oder Lieferdienste fürs Restaurant an.

Und dann gibt es Matthias Leitner vom Active by Leitners. Der innovative und umtriebige Hotelier baut „kurzerhand“ sein eigenes Buchungsportal. Packt das Problem – das in der Corona-Krise deutlicher wird, als je zuvor – beim Schopf und macht eine Kampfansage. Er baut ein eigenes Portal!

Ich bin darauf über den Instagram-Account von Matthias aufmerksam geworden und habe „My Platzerl“ entdeckt. Du kennst Matthias vielleicht schon vom letzten Podcast „Fallbeispiel: Wie ein Hotelier auf Instagram über 22’000 Follower gewinnt, Gäste anspricht und das Netzwerk für sein Marketing nutzt“. Wir sprechen im Podcast über die Beweggründe, seine Ziele mit dem Portal und natürlich auch darüber, wie er die Corona-Krise wahrnimmt und was er für sich, seine Mitarbeiter und sein Haus tut.

Viel Spaß beim Hören!

Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlass mir gern eine Bewertung und abonniere Hotel-O-Motion on Air. Du hast etwas zu sagen? Dann schreib mir im Kommentarfeld. Falls du selbst zu Gast in meinem Podcast sein willst, schreib mir!

Shownotes

03:04 Abstand halten und Maskenpflicht
06:52 Booking & Co. änderten über Nacht die AGBs und Stornierungsrichtlinien
07:43 Stornierungen waren vor der offiziellen Schließung absehbar
08:00 Hoteliers wollen Direktbuchungen!
08:19 Distributionskosten von Online Travel Agencies (OTA) sind enorm…
08:43 Fall der Ratenparität
09:30 Not macht bekanntlich erfinderisch
09:46 My Platzerl – Das Portal von einem Hotelier für Hoteliers!
10:05 In der Krise Veränderung vorantreiben!
10:22 Die Krise verdeutlicht wie die OTAs Hotels unter Druck setzen
10:36 „Der Gast bekommt mehr, dem Wirt bleibt mehr“
11:14 Bessere Angebote für den Gast
11:28 Keine großen, internationalen Hotelketten – nur österreichische Gastgeber
12:03 Für eine merkbar nachhaltige Wirtschaft
12:14 Die Veränderung durch die Krise ist notwendig
12:40 Das Finale steht bevor – Anmerkung d. Redaktion: Mittlerweile ist das Portal online
13:20 Für den Gast ist die Bedienung intuitiv
14:01 Der Gast kann sich sogar mit seinem Social Media Account einloggen
14:32 Der Umgang mit der Krise im activebyleitners – Saisonbetrieb und Kurzarbeit
15:11 Austausch in der eigenen Instagram-Gruppe
15:27 Die Mitarbeiter bleiben immer informiert
15:40 Der Wunsch ist, früher in die Sommersaison zu starten
16:20 100 Prozent Staatshaftung für kleine und mittlere Betriebe in Österreich
18:17 Matthias nutzt die Zeit: My Platzerl und ein neuer Strategieprozess
18:45 Wie sieht der Tourismus in Zukunft aus?
18:54 Das Reisebewusstsein wird sich ändern
19:13 Wandern, zur Ruhe kommen und Kraft tanken
20:32 #stayhome
20:41 Das wir alle schnell wieder zu unseren Lieblings-Platzerl können 🙂

Wirf einen Blick auf My Platzerl

Klicke auf ein Bild, um es zu vergrößern oder besuche die Webseite My Platzerl.

Du betreibst ein Hotel in Österreich? Dann registriere dich auf www.myplatzerl.at [Affiliate-Link*] und unterstütze Matthias, in dem du dein Platzerl über sein Portal sichtbar machst.

My Platzerl steht für: 

  • Heimische Betriebe im Vordergrund
  • Mehr Wertschöpfung für Hoteliers & Gäste
  • Fairness und Transparenz

Jetzt auf www.myplatzerl.at [Affiliate-Link*] registrieren.

Wenn du My Platzerl mit einer Spende unterstützen willst, kannst du das über diesen Link tun.

Wie gehst du mit der Krise um? Welche Ideen setzt du jetzt um? Antworte einfach im Kommentarfeld unter diesem Beitrag oder schreib mir direkt.

Über den Gesprächspartner Matthias Leitner, CEO bei Active by Leitner’s GmbH

Leidenschaftlicher Hotelier, Ex-Profi Freeskier, Festival Organisator, Abenteuer Liebhaber und DJ.

Es ist schwierig Matthias in nur einem Satz zu beschreiben, denn am liebsten macht er alles. Was ihn auszeichnet ist das er sehr schnell neues lernt und damit auch nicht aufhören möchte. Seine Energie und Inspiration holt er sich in der Natur, oft auch ganz alleine beim erkunden neuer “Secret Spots”.

*Affiliate-Link: Dich kostet es nicht mehr, aber ich erhalte eine Provision, wenn du dein Hotel in Österreich über diesen Link registrierst.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Was denkst du über das Thema? Ich möchte mich mit dir austauschen. Deshalb kannst du unter jedem meiner Beiträge kommentieren. Lass mich wissen, was du über das Thema des Blogbeitrags denkst. Hast du eine andere Meinung oder Erfahrung damit? Schreib mir! Das würde mich sehr freuen.

Ich stelle dir gerne Informationen in Form von Blogbeiträgen oder Podcasts zur Verfügung. Es macht mir Spaß über digitales Hotelmanagement zu schreiben und dir damit deinen Arbeitsalltag zu erleichtern. Dennoch ist der Betrieb eines Blogs und die Produktion von Podcasts mit viel Aufwand verbunden. Wenn du mich dabei unterstützen willst, kannst du das über Paypal tun.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*