LinkedIn für Hotels: 6 Tipps für deinen perfekten Auftritt auf dem Business-Netzwerk!

LinkedIn für Hotels: 6 Tipps für deinen perfekten Auftritt auf dem Business-Netzwerk!

Schon seit einiger Zeit treibe ich mich auf LinkedIn rum und ich muss sagen, das Netzwerk gefällt mir immer besser. Nicht nur, dass es dort eine aktive Community gibt, nein ich finde dort immer wieder Wissenswertes und interessante Informationen. Anfang des Jahres habe ich mich intensiv damit auseinander gesetzt und darüber nachgedacht auf welchen Plattformen ich unterwegs sein will. Ich habe mich für Twitter, Instagram und LinkedIn entschieden. Letzteres bietet die Möglichkeit mein Wissen weiterzutragen und mein Netzwerk mit interessanten Kontakten zu erweitern. Der Aufbau auf LinkedIn ist ähnlich dem von Facebook. Dort gibt es einen Newsfeed, du kannst Beiträge liken oder herzen, du kannst nur Links teilen oder eigenen Artikel für LinkedIn erstellen. Einige können auch schon live über LinkedIn senden. Für mich ist diese Funktion noch nicht freigeschaltet.

Kurzum: LinkedIn entwickelt sich zur Netzwerk-Plattform im B2B-Bereich und hält einige Features für Vertriebler bereit. Da gibt es den Sales Navigator, der dir dabei hilft Leads zu generieren. Aber auch für’s Recruiting ist LinkedIn gemacht.

Ich habe mich mit Ritchie Pettauer über das Netzwerk unterhalten und er hat 6 Tipps für dich vorbereitet, damit du (und dein Hotel) alle Möglichkeiten von LinkedIn ausnutzen kannst. Die folgenden Shownotes machen es dir einfacher durch die Folge zu navigieren. Ich empfehle dir natürlich die ganze Episode anzuhören. Und am Ende interessiert es mich: Hast du schon ein LinkedIn-Profil oder ein Unternehmensaccount? Antworte mir gerne im Kommentarfeld unter diesem Beitrag! Und wenn dir der Podcast gefällt, dann teile ihn und empfehle ihn an dein Netzwerk weiter! Vielen Dank.

Shownotes

02:27 #LinkedFriday von Richie Pettauer – Lies in Ritchie’s Artikel „LinkedFriday: 1 Empfehlung > bessere Feeds für alle!“ um was es geht und sei beim nächsten LinkedFriday dabei!
03:02 Warum LinkedIn und nicht Xing?
03:40 LinkedIn ist ein richtiges Netzwerk
03:59 LinkedIn wächst in der DACH-Region und die Nutzer sind aktiv
03:59 Was funktioniert?
05:05 Großartige Resonanz bei geteilten Artikeln auf LinkedIn
05:32 LinkedIn ist das Business Facebook
05:59 LinkedIn ist auf berufliche Inhalte fokussiert
06:15 LinkedIn wird attraktiver als Facebook
06:28 Wie kam es zum #LinkedFriday
06:49 Twitter hat in Österreich an Anziehungskraft verloren – ein neuer #ff muss her!
07:49 Einfach mal ausprobieren – beim #LinkedFriday findest du spannende Accounts
08:19 Warum machst du das? Was bringt es dir?
08:48 Warum sollten Personen und Unternehmen LinkedIn nutzen?
09:10 Bist du schon ein Superstar?
09:31 Wie und wofür sollten Menschen LinkedIn nutzen?
09:43 Social Selling, Content Curation, Content Marketing & Storytelling
10:01 LinkedIn funktioniert über Personen-Accounts
10:14 LinkedIn funktioniert für Unternehmen nur, wenn Mitarbeiter einbezogen werden – Corporate Influencer
10:46 Experten-Positionierung auf EINEM Gebiet
11:29 Du brauchst eine sehr genaue Vorstellung der Zielgruppe
11:52 Das Netzwerk ist eine mächtige Content Marketing Plattform
12:11 Bevor du aktiv wirst, stecke Überlegunge rein: Wer bin ich und wer ist meine Zielgruppe
12:43 Spezialisierung ist wichtig
12:49 Im SEO ist das Thema Nische ein zentraler Begriff und so ist es auch auf LinkedIn
13:15 Finde das passende Maß an Spezialisierung
13:40 Menschen kaufen von Menschen – ganz wesentlich im B2B
13:54 Warum sollten Hotels LinkedIn nutzen?
14:13 Das ist abhängig von der Größe
14:29 Hast du Ressourcen für eine weitere Plattform?
14:52 Nutze es für Recruiting
15:04 Stelle heraus: Was ist dein USP?
15:43 Begeistere deine Gäste und sie sprechen darüber!
16:00 Recruiting über LinkedIn: Wie stellst du das am besten an
16:16 Abhängig von wie viele Stellen du im Jahr besetzen musst
16:59 Der Recruiting Prozess und das Employer Branding hängen stark zusammen
17:26 Die Präsenz auf LinkedIn zahlt auf die Wahrnehmung bei Bewerbern ein
17:56 Gehalt spielt nicht mehr die übergeordnete Rolle
18:25 Der Sales Navigator auf LinkedIn: Was ist das und wofür ist das gut?
18:41 Ein Zusatzmodul von LinkedIn, ermöglicht eine bessere Suche
19:02 Im Basis-Account ist das Suchvolumen begrenzt
19:25 Mit Sales Navigator kannst du das gesamte Profil durchsuchen
19:39 Zielgerichtete Suche und in Lead-Listen abspeichern
20:10 Personalisierte Kontaktaufnahme ist besser und hat hohe Qualität
20:26 Corporate Influencer
20:39 Personal Branding
20:58 Wie wirst du auf LinkedIn ein Corporate Influencer?
21:21 Benennt LinkedIn Personen als Corporate Influencer?
21:37 LinkedIn benennt Top Voices – die findet das Netzwerk besonders spannend
22:00 3 Top Tipps – einmal für Personen und für Unternehmen
22:18 Tipp 1: Wen möchte ich erreichen, was sind meine Dienstleistungen und wo verbinde ich mein Können mit den Bedürfnissen meiner Zielgruppe
22:49 Voraussetzung: Wen will ich mit welchen Inhalten erreichen?
23:15 Tipp 2: Das eigenen LinkedIn-Profil ist kein Lebenslauf!
23:30 Positioniere und präsentiere dich selbst
23:43 Dein Profil ist deine Verkaufsseite
23:52 Kommuniziere dein unwiderstehliches Angebot!
24:17 Auf Wunsch kann das auch auf Google sichtbar sein!
24:24 Google und LinkedIn lieben sich 😉
24:47 Gestalte dein LinkedIn Profil so öffentlich wie möglich!
25:10 Tipp 3: Sei hilfreich und authentisch!
25:32 Experten zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihrer Community helfen
26:06 LinkedIn für Unternehmen
26:18 Die Präsenz besteht aus der Unternehmensseite und der Summe aller Mitarbeiter mit Profil
26:39 Botschafter des Unternehmens – darum geht’s
27:05 Implementiere eine aktive Social Media Strategie
27:24 Im Gegensatz zu Facebook ist LinkedIn zielgerichteter
28:23 Vorsprung lässt sich schwer aufholen: Je früher du beginnst, desto besser
28:35 Vorlaufzeit mehrere Monate, bevor du Ergebnisse siehst
28:46 Leiste Aufbauarbeit
29:11 Verkaufspsychologie, Marketing, Storytelling – das bietet neue Möglichkeiten!

Leseempfehlungen

„9 Erfolgsstrategien: So nutzen Unternehmen LinkedIn endlich richtig“ – onlinemarketing.de

„22 Tipps, um LinkedIn zu meistern“ – hubspot.de

„SEO für Linkedin: Besser gefunden werden und wertvolle Kontakte knüpfen“ – t3n

Hast du schon ein LinkedIn-Profil oder ein Unternehmensaccount? Antworte mir gerne im Kommentarfeld unter diesem Beitrag!

Über den Gesprächspartner Ritchie Pettauer, Datenschmutz.net und Gründer vom #LinkedFriday

Ritchie Pettauer ist Online Marketing Berater, Content Marketing Regisseur und Blogger. Sein Spezialgebiet ist LinkedIn, seine Kunden sind Marketing-Verantwortliche, Konzernvorstände, Geschäftsführer und B2B-Unternehmen. Ritchie Pettauer hat für weltweit erfolgreiche Brands wie Swarovski, Red Bull, diverse ATX-Konzerne, Start-Ups und zahlreiche Hidden Champions gearbeitet. Er hält Keynotes auf Fach-Konferenzen, trainiert und berät Kommunikations-Profis, lehrt als Lektor für neue Medien am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Wien und ist Mitglied des Förderbeirats der netidee. In seiner Freizeit ist er mit seinen beiden Hündinnen rund um Wien unterwegs.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Abonniere jetzt meinen Newsletter über digitales Hotelmanagement und bleibe auf dem Laufenden!

Jetzt abonnieren!

Andere lesen auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*