TPP #3: Wie dein Podcast mit dem RSS-Feed ins Netz kommt

TPP #3: Wie dein Podcast mit RSS-Feed ins Netz kommt
TPP #3: Wie dein Podcast mit RSS-Feed ins Netz kommt

In Folge 3 von “Text und Podcast” erkläre ich, wie ein Podcast mithilfe eines RSS-Feeds ins Netz kommt. Ein Podcast ist in erster Linie eine abonnierbare Audiodatei. Und damit der Podcast abonnierbar wird, braucht er einen RSS-Feed. Du hast die Möglichkeit den RSS-Feed selbst zu erstellen, allerdings gibt es Tools dafür. Wenn du einen Hostinganbieter hast, übernimmt der das. Wenn du selbsthostet, so wie ich, dann macht es das Plugin.

Viel Spaß beim Hörer der Folge und podcaste einfach!

Shownotes

01:12 Was hat ein Podcast mit dem RSS-Feed zu tun?
03:04 Was ist ein RSS-Feed?
03:38 Ein Podcast ist eine abonnierbare Audio-Datei
03:47 Wie kommt das ganze ins Netz?
05:36 Selbst hosten oder zum Hoster gehen?
06:21 Richte Accounts auf den Podcatchern ein
07:33 Dein Podast beim Hoster
08:28 Wie dein Podcast deine Hörer erreicht
09:42 Google Podcasts und YouTube Podcasts
10:27 Amazon Music
10:40 Abonniere den Podcast, Text & Podcast Magazin (Newsletter)
10:54 Podcaste einfach!

Weiterführende Links zum Thema RSS-Feed

Auf Podcaster.de gibt es einen guten Artikel zum Thema RSS-Feed: “Wie kann ich den RSS-Feed für einen Podcast generieren lassen?”.

Brigitte Hagedorn schreibt auf ihrem Blog über “Wie Sie Ihren Podcast via RSS-Feed in wenigen Schritten auf YouTube veröffentlichen”.

Auch auf RSS.com gehts um “How to Create an RSS Feed for a Podcast”.

author avatar
Valerie Wagner Journalistin und Podcasterin
Ich bin Valerie Wagner. Meine Formate sind Text und Podcast und auf meinem Blog, im Podcast und meinem Newsletter zeige ich dir wie du gute Texte schreibst und deine Podcast-Sendung on Air bringst!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*