Punkte, Meilen, Status – Loyalität zahlt sich aus!

Punkte, Meilen, Status - Loyalität zahlt sich aus!

“Paybackkarte, Treuepunkte?” – das werde ich regelmäßig gefragt. Immer wenn ich im Supermarkt an der Kasse stehe. Ich winke jedes Mal ab. “Nein, Danke. Hab ich nicht, will ich nicht.” Und weil mich das so nervt, überlege ich hin und wieder, mir die Vorteile einer Paybackkarte erklären zu lassen. Vorzugsweise samstags. Zur Rushhour.

Kundenbindungsprogramme wie Payback, DeutschlandCard oder Miles & More kennst du vielleicht. Beim Bäcker gibt es teilweise noch analoge Sammelkarten mit Stempel. Vielleicht bietest du auch ein Kundenbindungsprogramm an oder hast vor, eins aufzusetzen. Zu diesem Thema habe ich mich mit Dominik ausgetauscht. Es scheint einen Markt für Bonusprogramme zu geben, denn er hostet einen Podcast dazu.

Viel Spaß beim Hören!

Hast du ein Kundenbindungsprogramm? Oder nutzt du selbst Bonusprogramme? Antworte gerne im Kommentarfeld unter diesem Artikel. Ich freu mich auf den Austausch mit dir.

Shownotes

00:25 Dominik der Host hinter dem Travel-Insider-Podcast
02:15 Luxuriöses Reisen mit Loyalitätsprogrammen und Miles & More
02:53 Wie kam es zum Travel-Insider-Podcast?
03:10 Hotelbonusprogramme und mehr
04:03 Travel-Insider-Podcast seit Ende 2018
04:18 Kontinuität gewinnt
04:42 Hotel-O-Motion on Air! seit 2017
04:58 Die 100. Podcast-Folge, eine magische Zahl
05:30 Unser Thema: Bonusprogramme
05:42 Payback-Punkte, Sammelpunkte usw.
05:59 Offenbar gibt’s dazu einen Markt
06:07 Mich nervt’s!
06:18 Payback gibt es seit ca. 20 Jahren
06:26 30 Mio Mitglieder in Deutschland
06:57 Wie kann ich günstig reisen?
07:29 Es nervte, weil ich keine Sammelkarte hatte
08:13 Welchen Gegenwert hat ein Punkt?
08:41 … und wie kann man den steigern?
08:51 Kooperation zwischen Payback und Miles&More
09:14 Mit Punkten und Meilen Flüge buchen
09:34 Höhere Gegenwert: Fernreisen in der Business Class
10:40 Punkte bleiben konstant, auch bei hoher Nachfrage
11:02 4-7-fache an Gegenwert
11:34. Auch die Unternehmen profitieren
11:46 Fördert die Loyalität
12:04 Punkte, Meilen und Status!
12:14 Vielflieger und Vielschläfer
12:49 Viele Vorteile: Lounge-Zugang, Upgrades uvm.
13:35 Ist das aufwändig?!
14:19 Welche Vorteile kann ich erreichen?
15:43 Booster mit Coupons
17:13 Fokus auf ein Programm
18:24 “Hyatt Globalist Status” – was steckt dahinter?
18:47 Hotelbonusprogramm: Punkte für Nächte
20:32 Funktionieren Loyalty Programme für Einzelhotels?
21:46 Bonusprogramme sind Marketing
22:01 Spart vielleicht die Provision der OTA
22:32 Loyalität & Belohnung funktionieren!
24:20 Perfekte Welt: Einzelhotels kooperieren
25:03 Vorstellbar: regionale Kooperationen
25:41 Bonusprogramme können unabhängig machen
26:53 Im großen Verbund Macht ausüben
27:37 Hospitality Digital – Loyalitätsprogramm für Gastronomen von Metro
28:52 Miles&More hat ca. 20 Mio Kunden
29:14 Payback-Punkte und Miles&More in Restaurants
30:39 #108 – Meilen im Restaurant beim Essen gehen sammeln
31:00 Wie ist ein gutes Kundenbindungsprogramm?
31:21 Hotels an meinen Zielorten
31:52 Welche Vorteile kann ich erzielen?
31:59 Welchen Status kann ich erreichen?
32:08 Kostenloses Frühstück, Upgrades, Lounge-Zugang etc.
34:14 Vielflieger vs. Nachhaltigkeit
34:38 Kompensation ist Unsinn
34:57 Die Schadstoffe hab ich trotzdem verbraucht
35:15 Flugzeughersteller entwickeln nachhaltige Flugzeuge
35:32 Neue Brennstoffe, z. B. Wasserstoff
35:43 Das Ziel muss sein: Schadstoffe minimieren!
37:34 Lass uns mal kurz über Clubhouse sprechen
38:13 FOMO-Effekt kommt stark zum Tragen
38:22 Das ist wie früher in der Disko, im exklusiven Club
38:45 Clubhouse kann eine Ergänzung zum Podcast sein

Weitere Hörempfehlunge(n)

“#120 – 75% schneller zum Hyatt Globalist TOP-Status” – Travel Insider Podcast

Hast du ein Kundenbindungsprogramm? Oder nutzt du selbst Bonusprogramm? Antworte gerne im Kommentarfeld unter diesem Artikel. Ich freu mich auf den Austausch mit dir.

Über den Gesprächspartner: Dominik Reichert vom Travel-Insider-Podcast

Dominik Reichert, Host von Travel-Insider-Podcast

Dominik hat sich in den letzten 7 Jahren exzessiv mit Vielfliegerprogrammen auseinandergesetzt und innerhalb kürzester Zeit einen Vielfliegerstatus in mehreren Programmen erhalten. Gleichzeitig baute er sich ein 7-stelliges Meilenkonto auf und hilft heute anderen Reisenden dabei, ebenfalls ein Vielfliegerkonto mit einer beträchtlichen Anzahl an Meilen aufzubauen. Dominik ist die Stimme hinter dem deutschsprachigen Reise-Podcast ‘Travel-Insider Podcast’.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Das könnte dich auch interessieren:

Über mich

Hey, ich bin Valerie. Ich blogge und podcaste seit 2017 über digitales Hotelmanagement. Ich war lange Zeit in der Hotellerie tätig und gebe mein Wissen in Blogartikel weiter. Im Podcast "Hotel-O-Motion on Air" unterhalte ich mich mit Gesprächspartner:innen über unterschiedliche Themen, die auch für Gastgeber:innen nützlich sind. Ich bin vielseitig interessiert und mache gerade eine Ausbildung zur Journalistin. Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreib mir gern einen Kommentar unter diesem Beitrag oder über das Konktaktformular.

2 Kommentare

  1. Ohne den Podcast angehört zu haben, möchte ich gerne meine Meinung zum Thema mitteilen.
    Ich mag diese loyality Programme sehr, denn gerade wenn man beruflich unterwegs ist, sind die Benefits ganz nett.
    So ist mein Buchungsworkflow bei der Suche nach einem Hotel(-kette):
    1. Wyndham
    2. IHG
    3. wenn keins davon, dann über hotels.com wegen Gratisnächten

    Aber das ist wirklich nur positiv aus Gastsicht gesehen, wie es mit den kleineren Hotels ist, weiß ich nicht. Aber mal ehrlich, Hotels ohne in den großen Buchungsportalen vertreten zu sein … gibt es das noch?

    • Hallo Matthias,

      danke für dein Feedback. Ich würde mich natürlich freuen, wenn du die Podcast-Folge doch mal anhörst.
      Hoteliers können es sich fast nicht leisten, nicht auf den Buchungsportalen vertreten zu sein. Aber sie könnten es sich doch mal überlegen ein eigenes Loyalty Programm zu starten und so die Gästebindung erhöhen, um dann mehr Direktbuchungen zu erhalten. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen und die Marktmacht der Portale ist riesig.

      Ich finde so ein Bonusprogramm hat – richtig umgesetzt – für beide Seiten Vorteile.

      Grüße
      Valerie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*