Fixe Kosten – Fixkosten

Fixkosten - Fk


Sie entstehen im Hotel unabhängig von der Nutzung des Zimmers. Das heißt sie fallen auch an, wenn das Zimmer nicht vermietet ist. Diese Kosten sind unter anderem:

  • Mieten
  • Pacht
  • Zinsen für Finanzierung
  • Personalkosten
  • Versicherungen
  • Instandhaltung
  • Verwaltung
  • Marketing

Diese Kosten fallen immer an, auch wenn die Auslastung gering ist.

Wozu du die Kennzahl Fixkosten verwenden kannst

Mit den Fixkosten berechnest du zum Beispiel deine Preisuntergrenze, deine Deckungsbeitrag, deinen Break-Even-Point und vieles mehr.

Wie im privaten Bereich ist es wichtig zu wissen, wofür du dein Geld ausgibst.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Was denkst du über das Thema? Ich möchte mich mit dir austauschen. Deshalb kannst du unter jedem meiner Beiträge kommentieren. Lass mich wissen, was du über das Thema des Blogbeitrags denkst. Hast du eine andere Meinung oder Erfahrung damit? Schreib mir! Das würde mich sehr freuen.

Ein Kommentar ist die schönste Geste, die du mir zurückgeben kannst. Auch wenn du diesen Beitrag in deinem Netzwerk und auf Social Media teilst und mich erwähnst, freut mich das sehr. Solltest du dafür keine Zeit oder dazu keine Lust haben, kannst du auch einen Geldbetrag über Paypal spenden.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.