Pick up Report

Glossar: Pick up Report im Revenue Management

Beim Pick-up Report werden die Buchungsmuster deiner Kunden und Gäste erfasst.

Wann wurde wie weit im Voraus, wie viel Kapazität (Zimmer, Übernachtungen) gebucht?

Du siehst dir also folgendes an:

  • Vorausbuchungsfrist: Zeitraum, wie weit im Voraus gebucht wird
  • Kapazität: Anzahl gebuchter Zimmer

Dieser Report hilft dir wiederum, zu erkennen, wann voraussichtlich die meisten Buchungen für einen Zeitraum getätigt werden.

Er misst den Unterschied zwischen dem Buchungsstand – reservierte Zimmer – am Anfang eines Zeitraums, z.B.

  • Monat
  • Quartal
  • Jahr
  • und dem Buchungsstand zum Ende

Pick up Report Beispiel

Sicherlich geht das heute nicht mehr händisch. Die Buchungskanäle über die Gäste ihre Reservierung tätigen sind so zahlreich geworden, dass du mit Excel nicht mehr hinterher kommst. Mittlerweile gibt es dafür Tools. Die speichern außerdem

  • historische Reservierungen
  • Preise der Mitbewerber
  • Wetterdaten
  • Bewertungen
  • Daten der Online Travel Agencies

Damit lassen sich deine Zimmerpreise optimal steuern!

Das solltest du auch für deine Tagungen machen!

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig kostenlos aktuelle Informationen über digitales Hotelmanagement.

Ähnliche Einträge

Das könnte dich auch interessieren:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.