Alle Artikel in: Digitalisierung

Digitale Tools im Vergleich Teil 2

Digitale Tools und welche bahnbrechenden Möglichkeiten sie dir bieten! Teil 2

Puh, ich sag’s dir. So ein Vergleich ist ganz schön anstrengend. Einerseits bieten alle dasselbe Produkt an. Lediglich das Design, die Haptik und der Preis unterscheiden sich. Manche liefern Software mit der Hardware. Andere nur die Software. Andererseits gibt es bei einigen digitalen Tools das gewissen Highlight! Für welches Tool du dich entscheidest, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Eins ist ganz sicher: Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Ja, das hab ich jetzt schon öfter erwähnt, ich weiss. Aber es ist wichtig, dass dir das bewusst ist. Sonst bist du später enttäuscht, wenn eben doch nicht alles geht.

In meiner 4-teiligen Serie zu Digitalen Tools geht es um Lösungen für Hotels

Das Tool für dein Hotel! Digitale Lösungen im Vergleich Teil 1

In meinem Artikel über die Digitalisierung in der Hotellerie habe ich es schon mal angesprochen, wie dein Gast ins Hotel kommt. Er bucht über PC, Smartphone, Tablet und bequem über das Internet. Kein Anruf, seltener Emails. Voll automatisiert. In meinem Artikel zur Digitalen Customer Journey geht es um digitale Prozesse und wie du sie optimieren kannst. In diesem Artikel, der ein Teil einer Serie sein wird, geht es um Tools mit denen die Digitalisierung gelingen kann und diese stelle ich vor.

Die digitale Customer Journey

Digitale Customer Journey im Hotel [mit Blogparade und Gewinnspiel]

Das Thema Digitalisierung in der Hotellerie ist in aller Munde. Selbst t3n- digital Pioneers hat neulich einen Artikel darüber veröffentlicht. Ein Magazin das vermutlich bis auf private Urlaubsreisen des Teams oder Geschäftsreisen, nichts mit Hotellerie am Hut hat und fordert auf endlich zu digitalisieren! Darin geht es unter anderem um kostenfreies WLAN. Das sollte doch im Jahr 2017 möglich sein, oder? Die Meinungen dazu können gegenteiliger nicht sein. Sieht man sich die Kommentare unter dem Post an, wird deutlich, woran es liegt, dass die Hotellerie an der Digitalisierung scheitert.

Wie weit muss Digitalisierung in der Hotellerie gehen?

Digitalisierung im Hotel! Wie weit muss sie gehen?

Unsere Gäste buchen ihre Zimmer online über PC, Tablet oder Smartphone. Sie checken über eine App ein und aus. Sie bestellen den Room Service über Whatsapp oder Facebook Messenger. Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und wir müssen sie in unsere bisherigen Arbeitsprozesse einbinden und den Ablauf daraufhin optimieren. Unsere Gäste und Kunden sind schon dort und wir müssen sie dort abholen!